Preise

Unsere Preise im Überblick

Seitens wineNET wird immer der volle Funktionsumfang bereitgestellt.

 

beliebige Anzahl Benutzer

beliebige Anzahl Betriebe 

Support im Fair-Use-Ausmaß (15 Minuten pro Monat, im ersten Monat nach Start mit wineNET eine Stunde)

Schnittstellenbetrieb zur Registrierkasse von ready2order

Schnittstellenbetrieb sendcloud

Schnittstellenbetrieb Buchhaltungssystem freefinance

Optionale Leistungen:

QR-Code auf wineNET-Bar-Rechnungen und Barzahlungs-Belegen für nachträgliche Barzahlungen zu offenen Rechnungen € 7 / Monat

 

Zusätzlich zur Migrations-Unterstützung erforderliche Vor-Ort-Leistungsstunden werden mit einem Stundensatz von € 75,– (exkl. Ust) abgerechnet. Vor-Ort-Schulungen und Unterstützung bei der Kellerbuchführung werden ebenfalls zum Stundensatz von € 75,–(exkl. Ust) verrechnet. Individuelle Entwicklungen werden zum Stundensatz von € 95,– (excl. Ust) verrechnet.

Erfahrungsgemäß werden für die Migration = die gemeinsame Einrichtung des Systems (Kontakte übernehmen, Aritkel und Fässer anlegen usw.) ca 5 – 10 Stunden benötigt.

Für das digitale Zertifikat zur Signierung der wineNET-Barzahlungen werden € 100,– exkl. Mwst einmalig für 5 Jahre verrechnet. (Kosten lt. A-Trust für Zertifikat).

ready2order

Der Einsatz der zusätzlichen Registrierkasse von ready2order ist dann sinnvoll, wenn ein touchoptimierte Benutzeroberfläche zur schnellen und effizienten Abwicklung erforderlich ist.

 

Die Kosten für die integrierte Registrierkassa von ready2order sind der Webseite von ready2order zu entnehmen. Die Preise hängen von folgenden Fragestellungen ab:

  • werden für Heurigen- bzw. Buschenschankbetrieb Gastrofunktionalitäten (z.B. Bonierung auf Tische) benötigt?
  • Im Heurigen- bzw. Buschenschank- oder Gastrobereich: wieviele Mitarbeiter sollen gleichzeitig bonieren bzw. Belege erstellen können?

 Der Aufwand für die Koppelung von wineNET und ready2order ist minimal (Erfahrungsgemäß ca. 15min).

Die Einrichtung und Schulung des Kassensystems von ready2order erfolgt durch wineNET. Die Einrichtung der Kassendrucker (mobil oder stationär) erfolgt ebenfalls durch wineNET.

Die laufenden Arbeiten zur Kontrolle, dass Belege von wineNET aus ready2order übernommen werden, werden vom wineNET-Team durchgeführt. Der hierfür entstehende Aufwand wird von wineNET übernommen.

freefinance

Mit dem optionalen Buchhaltungstool von freefinance steht den Winzerinnen und Winzern ein professionelles Buchhaltungstool zur Verfügung. Für die Anbindung an wineNET ist das freefinance-System in der Variante „premium“ vorgesehen.

Für die Nutzung des Systems wird wie folgt angeboten:

  • für Einnahmen/Ausgaben-Rechner jährlich € 300,– (exkl. Ust).
  • für Bilanzierer jährlich € 384,– (exkl. Ust)

Im Preis enthalten ist die Schnittstellenbetreuung.

Support und Schulung für das Buchhaltungstool erfolgt ebenfalls durch das winenet-Team, muss jedoch nach Aufwand verrechnet werden. Für die professionelle Betreuung und den Support stehen qualifizierte Buchhalter und Bilanzbuchhalter zur Verfügung.